Dein Waschbecken. Eine Liebe, die du pflegen solltest.

Das solltest du zuerst wissen

  • Dein Waschbecken oder Waschtisch kommt ohne Ablaufgarnitur, Siphon oder weitere Anschlüsse zu dir.
  • Jede Standard Push-Open Ablaufgarnitur passt in die vorhandene genormte Öffnung in der Mitte deines Waschbeckens.
  • Die Montage übernimmst du oder dein Sanitärinstallateur.
  • Wenn du dazu Fragen hast oder Hilfe brauchst, sprich uns einfach an.

So pflegst du es richtig

  • Flecken weg. Dein Waschbecken mag keine Verunreinigungen. Vermeide Fleckenbildungen, indem du Seifenreste, Zahnpasta usw. immer direkt mit Wasser abspülst.
  • Bleib mild. Verwende keine Scheuermittel, Stahlwolle und scheuernde Putzschwämme, wenn du dein Waschbecken reinigst. Das beste für dein Waschbecken ist ein weiches Tuch mit Seife und warmem Wasser.
  • Kein Klebeband. Die Spuren auf der Oberfläche verzeiht dir Beton nicht. Also: Besser nicht verwenden.
  • Keep cool. Achte darauf, dass die Wassertemperatur nicht über 50 Grad steigt. Das natürliche Material kann bei Hitze sonst Spannungsrisse bekommen.

Auf unsere Versiegelung ist Verlass

  • Dein Waschbecken oder Waschtisch wurde von uns mit einer patentierten Spezialversiegelung versiegelt.
  • Diese Versiegelung ist schön matt. Und hält über Jahre.

Dein Waschbecken ist ein Individualist

  • Wie jedes unserer Waschbecken und Waschtische wurde auch dein Stück einzeln von Hand und nur für dich produziert.
  • Es ist aus Beton. Schön! Denn Beton ist ein natürlicher Werkstoff. Lufteinschlüsse in der Oberfläche, Materialschichtungen, kleine Verfärbungen, Muster, Maserungen usw. – all das sind keine Mängel, sondern die natürlichen Eigenheiten, die jedes Betonwaschbecken zum Einzelstück und Hingucker machen.

„Liebe dein Waschbecken. Es ist so einzigartig wie du.“